Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus > Auf den Spuren des Nationalsozialismus in Eidelstedt
Veranstaltungen
Auf den Spuren des Nationalsozialismus in Eidelstedt
Rundgang / Ausflug
Sa 08.09., 15:00 Uhr
Ort: Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus
Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg
Veranstalter: Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus

Eintritt frei
73 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der NS-Gewaltherrschaft sind die Spuren nicht mehr deutlich und spektakulär, sondern müssen immer wieder neu gesucht und gefunden werden. Nur mit den Geschichten dazu werden sie wieder lebendig und helfen uns, die richtigen Schlüsse aus unserer Vergangenheit zu ziehen. Wir suchen die zwei Stolpersteine in Eidelstedt auf und erzählen an vielen Stellen die Geschichten von Unrecht und Gewalt aber auch von Versöhnung und Hoffnung. Wir beenden die Fahrt beim Gedenkstein für die Opfer im KZ-Außenlager am Friedrichshulder Weg.  
Ende gegen 17:00 an der S-Bahn-Station Elbgaustraße.
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: Rezension 1. Revue HipHop Excellence meets Fine Dining
09.07.18 "Geballtes Talent auf der Bühne und dem Teller Revue HipHop Excellence meets Fine Dining im Kultur Palast Hamburg Ein Abend, der mit mehrs … mehr
Info: Kostenlos Gitarre lernen - jetzt anmelden!
03.07.18 Kostenloser Gitarrenunterricht für Kinder der 1. und 2. Klasse nach den Sommerferien. Zwei Mal pro Woche Gitarre von echten Profis lernen! Gita … mehr
Info: „Music on tour“ – Ab jetzt kommen wir mit dem Bus!
26.06.18 25.05.2018  Am Freitag, den 22.06.2018, lud die Stiftung Kultur Palast Hamburg zur Vorstellung des neuen Musik-Busses ("Music on tour") zu … mehr

Alle Nachrichten