Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > Goldbekhaus > Glikl bas Juda Leib
Veranstaltungen
Glikl bas Juda Leib
Lesung
Sa 02.06., 19:00 Uhr
Ort: Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg

Eintritt: AK 24,00 € , VVK 24,00 € , VVK unter sihansestadthamburg@gmx.de
Glikl bas Juda Leib (1645-1724)  ist eine der ersten Frauen in Deutschland, die ihre Lebenserinnerungen aufgeschrieben hat. Ihre Texte zählen zu den bedeutendsten Dokumenten über das jüdische Leben in Deutschland vor der Emanzipation; erstmals veröffentlicht 1896.
Die Lesung mit Simone Dorenburg wird durch „La Porta Musicale“ Gabriele Steinfeld (Barockvioline) und Anke Dennert (Cembalo) unterbrochen und klanglich ausgeschmückt mit Musik von jüdischen Barockkomponisten, historischen jüdischen Tänzen und Klezmer-Bearbeitungen sowie mit liturgischer Synagogenmusik des 17.Jhd. Die musikalische Welt der Glikl wird in faszinierender Weise erfahrbar.
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Veranstaltung: Sommerfest im Kultur Palast Hamburg
24.05.18 Der Kultur Palast Hamburg lädt am 24. Juni 2018 mit allen (Haus-)Gruppen, der HipHop Academy Hamburg und den Klangstrolchen zum großen  … mehr
Veranstaltung: Eine Welt aus Stoff und Faden
17.05.18 Wir zeigen in einer Ausstellung Selbstgenähtes aus der Kreativwerkstatt unseres Hauses. Unsere Teilnehmer*innen stellen ihre gefertigten Kleidun … mehr
Veranstaltung: „Billstedt Classics“ wird vom Hamburger Spendenparlament gefördert!
27.02.18 06.12.2016 Die Freude in der Stiftung Kultur Palast Hamburg ist groß. Auf der 64. Parlamentssitzung des Hamburger Spendenparlaments beschl … mehr

Alle Nachrichten