Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > Zinnschmelze > TchapaTchouli-Night
Veranstaltungen
TchapaTchouli-Night
Konzert
Sa 02.06., 20:00 Uhr
Ort: Zinnschmelze
Maurienstraße 19, 22305 Hamburg
Veranstalter: Zinnschmelze

Foto: Jan Waßmuth
Eintritt: AK 8,00 € / 6,00 € , VVK 6,00 €
"Tchapatchouli" ist kaum übersetzbar und lässt sich nur annähernd umschreiben mit dem Ausdruck "Highlight der Lebensfreude". Ihr seid eingeladen, Eure eigenen Percussion-Instrumente/Djemben mitzubringen und den Abend gemeinsam mit Musikern des Ensembles Diamoral zu Eurem Wochen-Highlight zu machen. Wenn die Stimmung richtig angeheizt ist, geht die Drum-Session über in ein kleines Konzert mit Diamoral. Wer keine eigene Trommel hat, bitte vorab melden unter terrafricaev@yahoo.de, damit wir eine Ausleihe arragieren können.
Diamoral - Tänze und Rhythmen Westafrikas       Diamoral wurde in den 90er Jahren von dem senegalesischen Tänzer, Musiker und Choregraphen Aliou Badji in Hamburg gegründet. Der Name des Ensembles bedeutet im Deutschen so viel wie „Verständigung“. Die Gruppe setzt sich aus KünstlerInnen verschiedener Länder Westafrikas zusammen (aktuell Senegal, Guinea). Mit seinen vielfältigen Programmen, Kulturveranstaltungen und Workshops will Diamoral einen Beitrag leisten zur Verständigung zwischen den Kulturen. Dazu werden Tanz und Musik als Kommunikationsmittel genutzt. Der Leiter des Ensembles, Aliou Badji, schöpft bei der Gestaltung seiner musikalischen Konzepte und Choreographien nicht nur aus dem reichen Repertoire, das er sich im Zuge seiner Ausbildung unter anderem an der Ecole des Arts in Dakar und als langjähriges Mitglied des Senegalesischen Nationalballetts angeeignet hat, sondern lässt sich stets auch von aktuellen Entwicklungen in Tanz, Musik und (Kultur-)Politik inspirieren. Regelmässige Reisen in sein Heimatland Senegal spielen dabei eine tragende Rolle. Eigene Produktionen des Ensembles wurden bereits von der Hamburger Kulturbehörde, von der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung, vom Katholischen Fonds, der Saga GWG Stiftung und anderen Einrichtungen mehrfach gefördert. Seit 2012 ist Diamoral Mitveranstalter des Festivals “Afrikanischer Frühling” in Hamburg. Öffentlich zu erleben war Aliou Badji ausserdem am Deutschen Schauspielhaus Hamburg im Rahmen der Produktion „Der Sturm“ sowie an der Hamburgischen Staatsoper in einer Produktion der „Bohème“.   www.diamoral.de

Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Veranstaltung: Eine Welt aus Stoff und Faden
17.05.18 Wir zeigen in einer Ausstellung Selbstgenähtes aus der Kreativwerkstatt unseres Hauses. Unsere Teilnehmer*innen stellen ihre gefertigten Kleidun … mehr
Veranstaltung: „Billstedt Classics“ wird vom Hamburger Spendenparlament gefördert!
27.02.18 06.12.2016 Die Freude in der Stiftung Kultur Palast Hamburg ist groß. Auf der 64. Parlamentssitzung des Hamburger Spendenparlaments beschl … mehr
Info: HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017
13.12.17 Am 11.12. 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. D& … mehr

Alle Nachrichten