Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > KÖLIBRI > Dr. Faustus sucht das Glück
Veranstaltungen
Dr. Faustus sucht das Glück
Theater
Do 24.05., 20:15 Uhr
Ort: KÖLIBRI
Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 Hamburg

Eintritt: AK 18,00 € / 12,00 €
Ein theatraler Parcours durch den Stadtteil St. Pauli
Regie: DIE AZUBIS Kai Fischer und Christopher Weiß
Weitere Vorstellungen: 29. Mai und 03., 05.,11.,14., 20., 24. Juni, jew. 20:15 Uhr
Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und der Hamburgischen Kulturstiftung
In Kooperation mit der GWA St Pauli e.V.
Tickets: 18 € Vollpreis | 12 € ermäßigt. Karten unter: dieazubis.faust@gmail.com.
Treffpunkt wird bei Bestellung bekannt gegeben.
 

„Dr. Faustus sucht das Glück“ ist ein theatraler Parcours durch St. Pauli für sechs Zuschauer*innen auf der Suche nach dem Glück. Auf Folie von Goethes „Faust“ entspinnt das Künstlerkollektiv Die AZUBIS ein fiktives Schauspiel an realen Orten. Die Zuschauer*innen treffen in Kiezkneipen, Casinos, Kirchen und in Privatwohnungen auf Gretchen, Mephistopheles und Marthe, die Säufer aus Auerbachs Keller und die Hexen der Walpurgisnacht.
Es ergibt sich eine unsichtbare Theaterperformance – ein Guerilla Schauspiel, denn niemand außer den Zuschauer*innen und den Darsteller*innen weiß, dass und was gespielt wird.
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Veranstaltung: „Billstedt Classics“ wird vom Hamburger Spendenparlament gefördert!
27.02.18 06.12.2016 Die Freude in der Stiftung Kultur Palast Hamburg ist groß. Auf der 64. Parlamentssitzung des Hamburger Spendenparlaments beschl … mehr
Info: HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017
13.12.17 Am 11.12. 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. D& … mehr
Info: Die Stiftung Kultur Palast Hamburg wird mit 15.000 Euro aus dem Haspa LotterieSparen gefördert
03.11.17 Die Stiftung Kultur Palast freut sich sehr: Mit einem Betrag von 15.000 Euro werden wir von der Hamburger Sparkasse unterstützt. Das Geld stammt … mehr

Alle Nachrichten