Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > FUNDUS THEATER > Ente, Tod und Tulpe
Veranstaltungen
Ente, Tod und Tulpe
Kindertheater
So 06.05., 16:00 Uhr
Ort: FUNDUS THEATER
Hasselbrookstraße 25, 22089 Hamburg

Foto: Bas Marien
Eintritt: AK 9,00 € / Kinder: 8,00 € / Gruppen: 7,00 € , VVK 8,50 € / Kinder: 7,50 € / Gruppen: 6,50 € , Eintrittskarten Tel. 040 250 72 70 oder www.fundus-theater.de
Eine zarte, humorvolle und einfühlsame Geschichte, ein Schauspiel mit Figuren und Musik | Nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch | Theater mini-art | Mit Crischa Ohler & Sjef van der Linden | Figuren: Mo Bunte | Regie: Rinus Knobel  
 
"Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?", fragte die Ente. "Schön, dass du mich endlich bemerkst", sagte der Tod. "Ich bin der Tod." Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übelnehmen. "Und jetzt kommst du mich holen?" "Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst, nur für den Fall." "Für den Fall?", fragte die Ente. "Na, falls dir etwas zustößt. Ein schlimmer Schnupfen, ein Unfall, man weiß nie." Einen Sommer lang verbringen sie ihre Zeit gemeinsam, schwimmen im See, sitzen auf einem Baum oder im Gras, erzählen und schweigen und wärmen einander, wenn ihnen kalt ist. Fast könnte man es Freundschaft nennen.
 
Themenreihe Tod
Sterben als "Geheimsache". Alter, Krankheit, Tod, - die dazugehörigen Fragen kommen von Kindern, meist nicht von Erwachsenen: Was passiert, wenn ich tot bin? Wo ist Oma jetzt, seit sie nicht mehr da ist? Wie sieht denn der Himmel aus?

ab 7 Jahre
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Veranstaltung: „Billstedt Classics“ wird vom Hamburger Spendenparlament gefördert!
27.02.18 06.12.2016 Die Freude in der Stiftung Kultur Palast Hamburg ist groß. Auf der 64. Parlamentssitzung des Hamburger Spendenparlaments beschl … mehr
Info: HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017
13.12.17 Am 11.12. 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. D& … mehr
Info: Die Stiftung Kultur Palast Hamburg wird mit 15.000 Euro aus dem Haspa LotterieSparen gefördert
03.11.17 Die Stiftung Kultur Palast freut sich sehr: Mit einem Betrag von 15.000 Euro werden wir von der Hamburger Sparkasse unterstützt. Das Geld stammt … mehr

Alle Nachrichten