Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. > Kritische Diversitätspraxis – Konzepte und Anwendungsbeispiele
Veranstaltungen
Kritische Diversitätspraxis – Konzepte und Anwendungsbeispiele
Kulturelle Bildung
Do 31.05., 19:30 Uhr
Veranstalter: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.

Vortrag im Rahmen unserer Themenreihe: Radikale Teilhabe – Aber wie?!
Kritische Diversitätskonzepte verorten sich an der Schnittstelle verschiedener gesellschaftspolitischer Theorien und Ansätze. Sie haben die Beseitigung struktureller Diskriminierung sowie die Zugangs- und Teilhabemöglichkeiten aller Menschen an allen Ressourcen zum Ziel. Im Vortrag werden diese Ansätze näher beleuchtet und anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele in den Feldern Weiterbildung, Vermittlung und Kulturarbeit gemeinsam diskutiert.
Ulli Mayer (conzeptum - Diversitätskonzepte gestalten, Praxis vermitteln) arbeitet in den Bereichen Diversitätsentwicklung, Coaching, Organisationsberatung und Vermittlung in Kunst, Kultur und Bildung.
Die Themenreihe ist gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg / Bezirksamt Altona im Rahmen des „Hamburger Integrationsfonds“
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Veranstaltung: Eine Welt aus Stoff und Faden
17.05.18 Wir zeigen in einer Ausstellung Selbstgenähtes aus der Kreativwerkstatt unseres Hauses. Unsere Teilnehmer*innen stellen ihre gefertigten Kleidun … mehr
Veranstaltung: „Billstedt Classics“ wird vom Hamburger Spendenparlament gefördert!
27.02.18 06.12.2016 Die Freude in der Stiftung Kultur Palast Hamburg ist groß. Auf der 64. Parlamentssitzung des Hamburger Spendenparlaments beschl … mehr
Info: HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017
13.12.17 Am 11.12. 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. D& … mehr

Alle Nachrichten