Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > Goldbekhaus > Die Denkfabrik - Retten wir die Welt!
Veranstaltungen
Die Denkfabrik - Retten wir die Welt!
Theater
Sa 25.11., 18:00 Uhr
Ort: Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg
Eintritt: AK 12,00 € / 10,00 € , VVK 8,00 € / 6,00 € , www.goldbekhaus.de
Es sei denn, es werden DIE Ideen gefunden und DIE Menschen, die diese Ideen umsetzen können. Die letzte Hoffnung ist eine vollinklusive Denkfabrik als Teil eines neuen Weges. Wird sie Lösungen finden? Was liegt dabei näher, als neue Helden zu erschaffen. Diese müssen aber erst einmal zeigen, was sie können. Sie müssen sich messen an den Aufgaben eines erfahrenen Helden – keinem geringeren als dem sagenumwobenen Odysseus. Von Abenteuer zu Abenteuer geht es weiter. In der alten Welt, heute, morgen. Im Finale entscheidet sich der Neubeginn - oder das Ende. Und vielleicht ist die Lösung ganz anders als erwartet…
Theater 36 gibt es als inklusive Kooperation von Leben mit Behinderung Hamburg mit dem Goldbekhaus seit 2008. Nun gilt es im vierten Stück nichts Geringeres als die Welt zu retten. Ob es gelingt? Es muss… Mit: Iris Burmeister, Michael Georgi, Ursula Hilberoth, Sigrid Holas, Günter Matiks, Annette Pochadt, Uschi Sacha, Sabine Schäfer, Ulf Schalitz, Maik Schmitt
Text + Regie: Jörn Waßmund | Assistenz: Anke Sturm | Musik: Andrew Krell | Bühne und Kostüm: Florence Schreiber | Video: Leon Daniel
Eine Kooperation von Leben mit Behinderung und dem Goldbekhaus
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: Die Stiftung Kultur Palast Hamburg wird mit 15.000 Euro aus dem Haspa LotterieSparen gefördert
03.11.17 Die Stiftung Kultur Palast freut sich sehr: Mit einem Betrag von 15.000 Euro werden wir von der Hamburger Sparkasse unterstützt. Das Geld stammt … mehr
Info: Stiftung Kultur Palast Hamburg erhält Max-Brauer Preis 2017
03.11.17 Am 11.Oktober wurde der Stiftung Kultur Palast Hamburg der Max-Brauer-Preis von der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S überreicht. Ausgezeichnet wur … mehr
Veranstaltung: Besinnlich-Musikalisches zum Advent
25.10.17 Einen Moment im Advent einfach innehalten. Ob zur Einstimmung auf unser offenes Adventshaus gleich im Anschluss oder als Gelegenheit zu einer kleinen … mehr

Alle Nachrichten