Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > Kulturhaus Eppendorf > Annabelle Hoffmann: Verschwimmende Grenzen - neue Realitäten!
Veranstaltungen
Annabelle Hoffmann: Verschwimmende Grenzen - neue Realitäten!
Ausstellung
So 25.02., 15:00 Uhr
Ort: Kulturhaus Eppendorf
Julius-Reincke-Stieg 13 a, 20251 Hamburg
Veranstalter: Kulturhaus Eppendorf e.V.
Eintritt frei
Sonntag, 25. Februar, 15:00

Ausstellungseröffnung
Annabelle Hoffmann: Verschwimmende Grenzen - neue Realitäten!
 
Annabelle Hoffmann (Künstlername: Ducks between Chucks), geboren 1989, ist gelernte Grafikerin und lebt seit 2011 in Hamburg. Unter dem Motto 'verschwimmende Grenzen – neue Realitäten' hat sie, inspiriert durch die hanseatische Architektur und Streetart-Szene, damit begonnen, aus eigenen Fotografien Collagen zu erstellen.
 
Durch das Zusammenspiel von Farben und Formen, von Altem und Neuen, von klarer Architektur und wilder Streetart entstehen neue Welten. Die Realität ist vorhanden. Die Brille, durch die sie der einzelne betrachtet, wählt jeder selbst – und kann so über Grenzen und Intensität des Lebens selbst walten. Die Stadt, egal um welche es sich handelt, wird durch die Menge, Vielfalt und Geschmäcker ihrer Bewohner über Jahrzehnte hinweg geformt. Als Ballungsraum von Interessen, Kulturen und Generationen ist sie das Abbild vieler Realitäten. Durch das Ineinandergreifen der Fotografien entstehen neue Perspektiven, die den Charakter der Stadt durch eine der möglichen Brillen zeigen, durch die jeder seinen Lebensraum mitgestaltet.
 
Besichtigungszeiten: Mo/Do/Fr 12:30-15:00, Mi 18:00-19:30 Uhr u.n.V. bis zum 29.03.2018
 
Eintritt frei
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017
13.12.17 Am 11.12. 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. D& … mehr
Info: Die Stiftung Kultur Palast Hamburg wird mit 15.000 Euro aus dem Haspa LotterieSparen gefördert
03.11.17 Die Stiftung Kultur Palast freut sich sehr: Mit einem Betrag von 15.000 Euro werden wir von der Hamburger Sparkasse unterstützt. Das Geld stammt … mehr
Info: Stiftung Kultur Palast Hamburg erhält Max-Brauer Preis 2017
03.11.17 Am 11.Oktober wurde der Stiftung Kultur Palast Hamburg der Max-Brauer-Preis von der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S überreicht. Ausgezeichnet wur … mehr

Alle Nachrichten