Für Kulturveranstalter
Startseite > Veranstaltungen > Goldbekhaus > Armut: Kinder fragen nach
Veranstaltungen
Armut: Kinder fragen nach
Lesung
Mo 13.11., 18:00 Uhr
Ort: Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg

Jutta Bauer
Eintritt frei
Armut betrifft viel zu viele Menschen. Das wissen auch Kinder – und sie haben Fragen. Die preisgekrönte Illustratorin und Autorin Jutta Bauer hat Antworten gesammelt: von Politikern, Wirtschaftswissenschaftlern, Philosophen, Vertretern der Kirchen, Engagierten und Betroffenen. Entstanden ist ein vielschichtiges, informatives und berührendes Buch: „Armut – Schüler fragen nach“.
Zur Buchpremiere diskutieren Mitwirkende dieses besonderen Projekts. Beiträge aus dem Publikum sind willkommen! Denn Armut ist kein einfaches Thema, aber eines, über das man reden muss.
Moderation: Birgit Müller (Hinz&Kunzt)
Mit: Michael Horbach (Unternehmer und Stifter), Stephan Karrenbauer (Sozialarbeiter), Helmer-Christoph Lehmann (Pastor), einem Verkäufer von Hinz&Kunzt, Schülern des Goethe-Gymnasiums, Jutta Bauer (Herausgeberin) sowie der Band „Rock für die Straße“

ab 10 Jahre
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: Stiftung Kultur Palast Hamburg erhält Max-Brauer Preis 2017
17.10.17 Am 11.Oktober wurde der Stiftung Kultur Palast Hamburg der Max-Brauer-Preis von der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S überreicht. Ausgezeichnet wur … mehr
Info: Großzügige Spenden der Hubertus Wald Stiftung zur Unterstützung der Projekte HipHop Academy und Klangstrolche
25.09.17 "Als Unternehmer habe ich Glück und Erfolg gehabt. Davon gebe ich gerne ab.", so Hubertus Wald bei Gründung seiner Stiftung. Seit Jahrzehnt … mehr
Info: Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft unterstützt das Battlefield
14.07.17 Lasst den Wettbewerb beginnen! Wir bedanken uns rechtherzlich beim Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft für eine großzügi … mehr

Alle Nachrichten