Für Kulturveranstalter
Startseite > Kulturadressen > ASJGO (Albert-Schweitzer-Jugendgitarrenorchester)
Kulturadressen
ASJGO (Albert-Schweitzer-Jugendgitarrenorchester)
Teetzparkweg 2
22339 Hamburg

Tel.: 040 / 538 71 66
E-Mail: info@asjgo.de
Web: www.asjgo.de
Beschreibung:
15 junge Gitarristen haben sich unter der Leitung von Christian Moritz im Oktober 2006 zum Albert-Schweitzer-Jugendgitarrenorchester (ASJGO) zusammengeschlossen und erfolgreich erste Auftritte auf dem Hamburger Gitarrenfestival, in der Parkresidenz Alstertal und in verschiedenen Kirchengemeinden absolviert. Erstes Fernziel ist die Teilnahme am Hamburger Orchesterwettbewerb am 17. November 2007. Motivierte Jugendliche, die in einem ambitionierten Gitarrenorchester mitspielen wollen, sind herzlich willkommen. Neben klassischem Repertoire spielen wir immer wieder auch gern populäres Repertoire von Musikern wie Carlos Santana, den Beatles, Jack Johnson u.a.. Geprobt wird jeden Donnerstag von 18:30 - 19:30 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule (Schluchtweg 1).

Auch wenn fast alle Orchestermitglieder Landespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" sind, ist dies keine Bedingung um bei uns mitzuspielen. Vorausgesetzt werden lediglich Motivation sowie gute gitarristische und musikalische Grundlagen.

Bei Interesse an aktuellen Videoaufnahmen des ASJGO, bitte einfach Kontakt aufnehmen.
Ansprechpersonen:

Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017
13.12.17 Am 11.12. 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. D& … mehr
Info: Die Stiftung Kultur Palast Hamburg wird mit 15.000 Euro aus dem Haspa LotterieSparen gefördert
03.11.17 Die Stiftung Kultur Palast freut sich sehr: Mit einem Betrag von 15.000 Euro werden wir von der Hamburger Sparkasse unterstützt. Das Geld stammt … mehr
Info: Stiftung Kultur Palast Hamburg erhält Max-Brauer Preis 2017
03.11.17 Am 11.Oktober wurde der Stiftung Kultur Palast Hamburg der Max-Brauer-Preis von der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S überreicht. Ausgezeichnet wur … mehr

Alle Nachrichten